Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Schwarzes Schild mit Text Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

"Arbeitssicherheit" umfasst alle Maßnahmen gegen eine physische, seelische und geistige Gefährdung der Beschäftigten. Dazu gehört neben der Ver­hütung von Arbeits­unfällen und Berufs­krankheiten auch die Umsetzung weiterer gesetzlicher Anforderungen (z.B.  Arbeits­zeit, Jugend­schutz, Mutterschutz). Ergänzend dazu sind Maß­nahmen zur betrieb­lichen Gesundheits­förderung sinnvoll, um die Leistungs­fähigkeit der Mitarbeiter und Führungs­kräfte zu verbessern.

Die Dienstleistungen der IT.DS Beratung im  Bereich "Arbeits­sicherheit und Gesundheitsschutz"  zeichnen sich dadurch aus,  dass unsere Kunden indi­viduell  dabei unter­stützt werden, zu effizienten  Lösungen zu kommen. Unsere Mit­arbeiter verfügen über die relevanten Quali­fikationen und werden regel­mäßig weitergebildet. Sie profitieren von unserem inter­disziplinären Fach­wissen und unserer lang­jährigen Erfahrung in verschiedenen Unternehmen.

Unser Angebot

Die IT.DS Beratung ist ein zuverlässiger Partner wenn es darum geht, ihr Unternehmen im Bereich "Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz" voran zu bringen.  Als kompetenter Dienstleister stehen wir auch zur Verfügung, wenn Sie die Funktion der Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sicherheitsingenieur) extern vergeben möchten.

Wir bieten

  • Aufbau einer betrieblichen Arbeitsschutzorganisation
  • Hilfe bei der Beurteilung von Arbeitsbedingungen hinsichtlich Arbeitssicherheit, Gefährdungen und Belastungen
  • Durchführung von Betriebsbegehungen
  • Konzeption und Planung von Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Unterstützung / Durchführung von Sicherheitsunterweisungen
  • Beratung bei Gestaltung, Auswahl und Einsatz von Arbeitsmitteln und persönlicher Schutzausrüstung
  • Beratung beim betrieblichen Gefahrstoffmanagement
  • Beratung zu neuen gesetzlichen Anforderungen
  • Teilnahme an Arbeitsschutzausschusssitzungen (ASA)
  • Ursachenanalyse von Arbeitsunfällen
  • Koordination der Sicherheitsbeauftragten und Betriebsärzte

 

Ihre Vorteile

  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, exakt auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist
  • fachlich kompetente Beratung
  • Beratung für klein- und mittelständische Unternehmen
  • deutschlandweite Beratung

Unsere Kunden entstammen aus verschiedenen Branchen. Wir bieten praxisnahe Lösungen, die sofort in die Tat umgesetzt werden können. Die Aussagen unserer Kunden sprechen für sich.

FAQ - Fragen und Antworten

Was ist eine Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi) ist für die Beratung des Arbeitgebers / Unternehmers in Sachen Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie der Unfallverhütung zuständig. Der Arbeitgeber hat FASis zu bestellen und ihnen die vorgeschriebenen Aufgaben laut Arbeitssicherheitsgesetz zu übertragen.

Wer kann Fachkraft für Arbeitssicherheit sein?

Fachkräfte für Arbeitssicherheit können Personen mit einer höheren technischen Ausbildung sein (Meister, Techniker, Ingenieure). Sie müssen über die erforderliche Fachkunde verfügen. Die Fachkunde kann durch einen staatlichen oder berufsgenossenschaftlichen Ausbildungslehrgang nachgewiesen werden.

Woraus ergeben sich die Einsatzzeiten der FASi?

Die Einsatzzeiten werden je nach zuständiger Berufsgenossenschaft und der Gefahrenklasse unterschiedlich berechnet.

Wer muss eine FASi bestellen?

Alle Unternehmen müssen eine FASi bestellen. Bei Kleinbetrieben gibt es teilweise noch die Möglichkeit, dass der Chef selbst einen Kurzlehrgang bei der BG absolviert und sich regelmäßig weiterbilden lässt (nicht in allen Berufsgenossenschaften zugelassen!).

Welche Aufgaben hat die FASi?

Die FASi soll:

  • den Arbeitgeber bei allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und der menschengerechten Gestaltung der Arbeit beraten und unterstützen,
  • die Durchführung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung beobachten,
  • regelmäßig die Arbeitsstätten begehen und die Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmittel überprüfen,
  • Gefährdungs- und Risikoanalysen durchführen,
  • die Ursachen von Arbeitsunfällen untersuchen und auswerten sowie Maßnahmen zu deren Vermeidung vorschlagen,
  • soll bei der Schulung der Sicherheitsbeauftragten mitwirken.

Den kompletten Aufgabenkatalog findet man im ASiG = Arbeitssicherheitsgesetz

Soll ich lieber intern bestellen oder extern bestellen / beauftragen?

Für die Beauftragung einer externen Fachkraft spricht vor allem die betriebliche Unabhängigkeit und Neutralität in der Beurteilung vorhandener Gefährdungen. Diese lässt einen sachlicheren Umgang mit der Materie erwarten. Des Weiteren können externe FASis Tipps und Hinweise aus anderen Erfahrungsbereichen mitbringen (Wie machen das denn andere Betriebe z.B.).

Die Bestellung interner Kräfte setzt u.U. Bildungsaufwand über mind. 3 Jahre zur Erlangung der Fachkunde voraus und zieht damit erhebliche Ausfallzeiten nach sich.

Was ist der Arbeitsschutzausschuss?

Nach § 11 ASIG ist ein Arbeitsschutzausschuss zu bilden, sofern im Unternehmen Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte bestellt sind. Diese bilden zusammen mit dem Betriebsrat / Personalrat und Vertretern der Unternehmensleitung einen “runden Tisch” der sich mit Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes beschäftigen soll.

Beratung, warum?

Mit dem Einsatz von Betriebsärzten und Fachkräften für Arbeitssicherheit bezweckt der Gesetzgeber, dass die Vorschriften, die dem Arbeitsschutz und der Unfallverhütung dienen, angewendet und dass gesicherte arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Erkenntnisse mit einem möglichst hohen Wirkungsgrad in den Betrieben umgesetzt werden.

Gerade die kleineren Betriebe, mit den statistisch nachgewiesenen hohen gesundheitlichen und sicherheitstechnischen Risiken, senken dadurch langfristig ihre Kosten: weniger Arbeitsausfälle, stabile Beiträge zur Berufsgenossenschaft.

Arbeitssicherheit

Die Sicher­heit der Beschäftigten bei der Arbeit und die Förderung der Gesundheit sind essentielle Unternehmens­­ziele. Unsere Fach­kräfte für Arbeits­sicherheit sind überregional tätig.

Arbeitssicherheit EINFACH machen!

Datenschutz

Die digitale Verarbeitung personen­bezogener Daten von Kunden und Beschäftigten gehört zum Arbeits­alltag. Wir stehen für eine ange­messene branchen- und unter­nehmens­spezifische Beratung.

Datenschutz EINFACH machen!

Informationssicherheit

Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren bzw. Bedrohungen, der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden und der Minimierung von Risiken. Die IT.DS Beratung ist kompetenter Ansprechpartner im Bereich IT-Security.

Informationssicherheit EINFACH machen!

Qualitätsmanagement

Die Zertifizierung nach ISO 9001 stellt für Unternehmen meist eine große Herausforderung dar.
Interne Audits und integrierte Managementsysteme sind unsere Leidenschaft.

Qualitätsmanagement EINFACH machen!

IT.DS Beratung

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten und zuverlässigen Dienstleister. Wir bieten unseren Kunden praxisnahe Lösungen.

Die IT.DS Beratung EINFACH kennenlernen!