Trusted Third Party (TTP)

Trusted Third Party (TTP)

Eine Trusted Third Party, kurz TTP (engl. „Vertrauenswürdige dritte Partei“) ist eine dritte Instanz, der zwei Parteien vertrauen. Was sich zuerst nach noch mehr Abstimmungsaufwand im Datenschutz anhört, reduziert sich nach unserer Erfahrung in der Gesamtzeit deutlich.
Erst durch eine dritte, vertrauenswürdige Instanz lassen sich viele Probleme lösen bzw. Aufgaben­stellungen bewältigen, die sich bei dem Wunsch nach sicherer Datenverarbeitung durch Auftragsdatenverarbeiter (ADV gemäß §11 BDSG) aber auch bei anderen Datenschutz­aspekten ergeben können.

Die Vorteile liegen auf der Hand – mit unserer Tätigkeit als TTP werden Abstimmungsaufwände minimiert und Umsetzungszeit­räume werden verkürzt. Die IT.DS Beratung ist als Obmann („man-in-the-middle“) hat diese Aufgabe bereits mehr erfolgreich umgesetzt.
So können sich auf Ihre Kern­kompetenzen konzentrieren und wir sind in der Lage, neutral und unvorein­genommen beide Parteien an einem Tisch zu einer Lösung zu führen. Eine Win-Win-Situation durch externe Datenschutz­beratung, mit der Sie Ihre Projekte schneller voran­bringen werden.

Unser Leistungsangebot

  • Definition, Dokumentation und Kommunikation des TTP-Konzeptes in einer Verfahrensanweisung; ggf. Integration in die QM-Dokumentation nach ISO 9001.
  • Aufnahme / Dokumentation bzw. Verifizierung der kundenspezifischen Abläufe u.a. unter Berücksichtigung der jeweils vorhandenen kundenspezifischen Dokumente.
  • Bewertung des Umsetzungsgrades der technischen und organisatorischen Maßnahmen und ggf. Ableitung von zusätzlichen Maßnahmen.
  • Überprüfung der Angemessenheit der vorhandenen Vereinbarungen von Auftragsdatenverarbeiter nach §11 BDSG und ggf. Initiieren von Korrekturmaßnahmen.
  • Kommunikation mit den Kunden des Auftraggebers und Verabredung der Vorgehensweise für die Vorabkontrolle.
  • Erstellung von Testat und Gütesiegel für Werbezwecke.
  • Wahrnehmung der Funktion als Obmann („man-in-the-middle“), wenn Konflikten bzw. Probleme mit Bezug auf Datenschutz und IT-Sicherheit bereits bestehen.

 

Mit unserer Dienstleistung minimieren Sie den Abstimmungs­aufwand deutlich und verkürzen dadurch den Umsetzungs­zeitraum Ihrer Projekte.
 

Das Bundes­amt für Wirtschaft und Aus­fuhr­kontrolle (BAFA) betreut die Förderung unter­nehmerischen Know-hows für Unter­nehmen durch Unter­nehmens­berat­ungen. In diesem Rahmen sind auch unsere Leistungen förderbar. Wir haben schon diverse Förder­gelder für unsere Kunden beantragen können.

Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Gespräch.

Datenschutz

Die digitale Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden und Beschäftigten gehört zum Arbeitsalltag. Wir stehen für eine angemessene branchen- und unternehmensspezifische Beratung.

Datenschutz EINFACH machen!

Informationssicherheit

Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren bzw. Bedrohungen, der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden und der Minimierung von Risiken. Die IT.DS Beratung ist kompetenter Ansprechpartner im Bereich IT-Security.

Informationssicherheit EINFACH machen!

Arbeitssicherheit

Die Sicherheit der Beschäftigten bei der Arbeit und die Förderung der Gesundheit sind essentielle Unternehmens­ziele. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit sind überregional tätig.

Arbeitssicherheit EINFACH machen!

Qualitätsmanagement

Die Zertifizierung nach ISO 9001 stellt für Unternehmen meist eine große Herausforderung dar.
Interne Audits und integrierte Managementsysteme sind unsere Leidenschaft.

Qualitätsmanagement EINFACH machen!

IT.DS Beratung

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten und zuverlässigen Dienstleister. Wir bieten unseren Kunden praxisnahe Lösungen.

Die IT.DS Beratung EINFACH kennenlernen!