Datenschutz für den Handel

  • Beitrags-Kategorie:Branchen / Datenschutz
  • Beitrag veröffentlicht:19. Oktober 2021
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
You are currently viewing Datenschutz für den Handel
Datenschutz für den Handel (Foto: Clay Banks on Unsplash)

Worum geht es?

Besitzer von Handelsunternehmen wissen, dass sie die Daten ihrer Kunden und Beschäftigten schützen müssen. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, müssen die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten werden. Entsprechende Maßnahmen werden etabliert und dokumentiert. Damit zeigt das Unternehmen, dass es sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat. Bei einem Online-Shop ist schon außen sichtbar, ob der Betreiber den Datenschutz beachtet hat.

Teilweise werden auch Zahlungen durch Zahl- oder Kundenkarten mit abgewickelt. Hier muss die eingesetzte Lösung den Anforderungen (PCI-DSS) Stand halten. Erfüllen Sie hier alle Forderungen der Zahlungsanbieter?

Immer häufiger werden bei unseren Kunden in dieser Branche ISO 27001-Zertifkate und ein entsprechendes Notfallmanagement erwartet, um bei Ausschreibungen dabei zu sein.


Unsere Leistungen

Wir haben in dieser Branche langjährige Erfahrungen in einem weltweit tätigen Handels­unternehmen und können Sie dabei unterstützen, die notwendigen Maß­nahmen zu treffen, damit sie auch morgen noch neue Kunden bekommen.  Denn eines ist klar: Das Thema Daten­schutz nimmt bei Unternehmen, Kunden und Beschäftigten einen immer höheren Stellen­wert ein. Das Handels­unternehmen ist direkt mit dem Kunden in Kontakt. Fehler werden im Internet schnell abgestraft. Daher treten im Alltag tauchen immer wieder Fragen auf, wie z.B.

  • Bin ich verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten für mein Unternehmen zu haben? Ab wann lohnt sich ein externer Datenschutzbeauftragter?
  • Welche technischen und organisatorischen Maßnahmen muss ich treffen, damit ich alle Auflagen der aktuellen Gesetzgebung erfülle? Was muss ich meinen Mitarbeitern am POS schulen?
  • Wie installiere ich eine Videoüberwachung in meinen Shops? Was muss ich hier beachten?
  • Muss ich meine Dienstleister, z.B. im Bereich IT oder bei der Entsorgung meiner Personalakten auch auf Vertraulichkeit verpflichten oder sogar eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung abschließen?
  • Wie etabliere ich den Datenschutz bei uns, ohne meine produktiven Abläufe zu behindern?
  • Was ist bei einer Kundenkarte zu beachten?
  • Und wie war das mit dem Impressum und den Informationen zum Datenschutz für meine Online-Auftritte (Homepage, Facebook-Seite, etc.)?

Die IT.DS Beratung steht auch in diesem Bereich als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Nehmen Sie gerne Kontakt auf.